Vierländerregion Bodensee

Regionen stehen heute in vielerlei Hinsicht im Wettbewerb zueinander. Die Vierländerregion punktet in diesem Wettbewerb vor allem dann, wenn sie sich als ganzheitliches Angebot und unverwechselbare Marke positioniert. Die neue Regionenmarke „Vierländerregion Bodensee“ wurde am 13.09.2011 ins Leben gerufen. Mit dem GoLive der neuen Website im Februar 2014 wurde der gesamte Markenauftritt vervollständigt. Die Aufgaben von Phase 4 lagen hierbei in der Erstellung des Konzepts, dem Design, der redaktionellen Erstellung von zwei Text-Stories als Vorlage für alle weiteren Inhalte, der Programmierung und dem Videodreh von 5 Protagonisten in allen 4 Ländern (Dreh, Schnitt und Produktion). Besonders hervorzuheben ist die Idee des Portals. Alle Inhalte bestehen aus Geschichten (Stories) von Menschen aus der Vierländerregion Bodensee, die über Themen wie Sport, Umweltschutz, Gastronomie berichten (Storytelling). Zusätzlich werden den Nutzern von jedem Protagonist weiterführende Informationen mittels Links zu Websites mit Details zum Thema und auch persönliche Tipps zu Restaurants, Sportaktivitäten und Kultur gegeben.

 

Storytelling erzeugt eine emotionale Bindung und ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit beim User, lädt zum Stöbern und Entdecken ein und ermöglicht eine unendliche Erweiterung ohne dass strukturelle bzw. inhaltliche Probleme entstehen können. Im Design wurde auf das einheitliche Nutzererlebnis auf allen Geräten (vom Handy bis zum Desktop-PC) hoher Wert gelegt. Die Seite wurde hierfür in 5 Seitengrößen gestaltet (Responsive Design). Die Seite wurde in Kacheln aufgeteilt, so ergibt sich die Möglichkeit auf einen Blick viele Stories darzustellen.

 

Die 3 bzw. 4 Logofarben + Blau der Regionenmarke wurden aufgegriffen und durchgehend verwendet: Orange = Deutschland, Rot = Österreich, Lila = Lichtenstein, Rot = Schweiz und das Blau als farbliche Darstellung des Sees. Die Farben der Regionen werden übertragen auf die Menschen, während hingegen das Blau auf jeder Seite in der Sidebar bestehen bleibt. Am 13.02.2014 wurde das Portal im Rahmen einer großen Startveranstaltung in der autobau Erlebniswelt, in Romanshorn (CH) präsentiert und für die Öffentlichkeit freigegeben.

 

 

Unsere Leistung:

 

Konzept, Design, Redaktionelle Erstellung von zwei Text-Stories als Vorlage für alle weiteren Inhlte, Programmierung, Videodreh von 5 Protagonisten in allen 4 Ländern (Dreh, Schnitt und Produktion)

 

 

Awards:

 

W3 Award (Gold)

 

 

www.vierlaenderregion-bodensee.de