Phase 4

Markenentwicklung, Broschüre und Website für die Opernlofts in Berlin Mitte

Opernlofts in Berlin Mitte

Bei den Opernlofts handelt sich um die ehemaligen Dekorationswerkstätten der Komischen Oper in Berlin Mitte, die in Lofts umgebaut wurden. Neben der Corporate Design Entwicklung für das Wohnprojekt entwickelten wir auch die aufwändig gestaltete Verkaufsbroschüre, die Baubeschreibung, die Webseite sowie die Kommunikationsmaßnahmen am Objekt selbst (Bauschild, Beschilderung usw.).

Unsere Aufgabe bestand darin, das hochwertige und anspruchsvolle Loftkonzept von Pott Architects in eine Designsprache für die Kommunikationsmittel zu überführen. Typografie und Design haben wir stark an die Bauhaus Ästhetik der 30er Jahre angelehnt. Auch bei der Papierwahl und der offenen Fadenheftung der Broschüre haben wir versucht, die handwerkliche Perfektion der Renovierung und den Bezug zu der Bestandsimmobilie aufzugreifen. Desweiteren haben wir den Fotografien von Harf Zimmermann großen Raum in der Broschüre und der Website eingeräumt und die Ästhetik der Bilder in der Gestaltung aufgegriffen. Die eigens produzierten Kartons, in dem die Broschüre und die Baubeschreibung ausgeliefert wurden, sind einzeln nummeriert und unterstreichen den exklusiven Charakter des Projekts.

Durch die gute und intensive Zusammenarbeit der beteiligten Projektpartner wurde das Projekt sowohl gestalterisch als auch wirtschaftlich überaus erfolgreich. Die Broschüre und der Internetauftritt wurden beim Wettbewerb Jahrbuch der Werbung 2011 ausgezeichnet; die Loftwohnungen innerhalb kürzester Zeit verkauft.

Awards:

Jahrbuch der Werbung 2012

Unsere Leistung:

Entwicklung der Marke, CD-/CI-Entwicklung, Konzeption, Redaktion, Text, Design, Frontend- und Backend-Programmierung, Redaktionssystem Contao, Projektmanagement, Hosting

Weitere Projekte: Baubeschreibung, Beschilderung am Objekt, Bauschild, Blow-Ups,
Musterbuch, Produktion der Grundrisse